Java Lösung

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
public class zellenreihen
{
    public static boolean[] rechnen()
    {
        // Deklaration und Initiallisierung
        boolean[] gang = new boolean[100];                  // 100 stelliges array als gang
        for(int i=0; i<100; i++)                            // für alle tueren:
            gang[i]=false;                                  // tür öffnen
        // Die eigentliche Rechnung
        for(int durchgang=2; durchgang<100; durchgang++)    // für jeden durchgang (beim 2., 3. ,4., ... Mal)
            for(int tuer=durchgang-1; tuer<100; tuer+=durchgang) // für jede 2., 3., 4., ... Tür
                gang[tuer] = !gang[tuer];         // Schlüssel umdrehen (zustand negieren)
        // Ausgabe
        for(int i=0; i<100; i++)                            // Für jede Stelle an der eine Tür ist
        {
            if (gang[i])                                    // Tür zu
                System.out.println("Die "+(i+1)+". Tür ist geschlossen  |X|");
            else                                            // Tür offen
                System.out.println("Die "+(i+1)+". Tür ist offen        | |");
        }
        // return Statement
        return gang;
    }
}
tags: Java & Programmieren erstellt am 2.12.2008 20:38, zuletzt gendert am 2.12.2008 22:33